Nielse

À la recherche du temps perdu...


... ich kann nicht sagen ob es besser wird, wenn es anders wird;
aber eines ist gewiss: es muss anders werden, wenn es gut werden soll.


"In a land of blind people, a one-eyed woman could be queen."


* Startseite * Über... * Archiv * Gästebuch * Kontakt



C'est le malaise du moment
L'épidémie qui s'étend
La fête est finie on descend
Les pensées qui glaces la raison
Paupières baissées, visage gris
Surgissent les fantômes de notre lit
On ouvre le loquet de la grille
Du taudit qu´on appelle maison

* themen
Quotes
Gedanken
Träume



...Reflect on your childhood
Your senstation... Your words...
Your emotions... Time...
It will not wait...
No matter how hard you hold on.
It escapes you. And...


Jedenfalls ist es besser, ein eckiges Etwas zu sein als ein rundes Nichts.




what happens when i'm bored...
what time is it?:19:26
did you finish your homework?:no
who's the newest artist you have been listening to lately?:kettcar
where was the last place you've went out to?:gym
who last IMed you?:no one
when was your last phone call?:yesterday
what was the longest amount time you've ever stayed somewhere for vacation?:four weeks
--where was it?:usa
how are your grades so far?:good
as a child what did you want to become?:inventor
what's your favorite name?:liam
if you were an astronaunt, where would you want to travel to?:dont know
what do you want to do right now?:go to bed
oranges or apples?:oranges
strawberries or kiwis?:kiwis
smoothie or milkshake?:milkshake
razr, slvr, or slidephone?:razr
boy meets world or full house?:none
family guy or futurama?:both
simpsons or king of the hill?:simpsons
what's the closest object that is yellow?:no yellow around me
what was the last thing you were upset about?:different people
who do you tell things to the most?:my friends, those who read my blog
why are you taking this survey?:i got bored
when was the last time you posted a bulletin on myspace?:wooo.... dont know... about a year i guess
where is the last thing you placed?:what? desk...
what's your mood right now?:shifted from miserable to good... neutral now
would you rather be falling asleep right now, or watching a movie?:falling asleep
what's your opinion on homework?:unnecessary
have you ever clicked on an ad in purpose?:no
what's your favorite shoe brand?:none
your favorite car brand?:none
what reminds you of unhappiness?:songs, people
how long have you been attending the school you are attending today?:till 14:30 or so
what do you usually do everyday?:depends on the day
who was the newest friend you added on your myspace?: ---
what color would you want to dye your hair?:öhm... black i guess
what color would you want to paint your nails?:bright pink with little sparkling stars
where do you shop at the most?:america...
how much spending money do you have right now?:in my pockets... like %u20AC7
what's your favorite soda?:it's called pop damn it... don't care
did you ever watched ninja turtles?:yeah
power rangers?:yeah
what did you usually do when you were in grade school?:never attended grade school
did you ever cry in front of a crowd of people?:yes
do you want a helio?:no
do you have acne right now?:no
have you ever seen a pink pony?:no
what color are your shoes?:dont wear any right now
green or blue?:blue
what's your favorite color?:blue, yellow
black or white?:black
do you like taking pictures of yourself?:no
how was your last test?:surprisingly good
are you a ninja?:nope
family matters or the animaniacs?:what?!
foster's house of imaginary friends or kids next door:mhh...
MTV or FUSE:none
where do you eat at the most often?:at home
what time is it?:19:36

6.11.06 19:38


Tja, tja, so kann's gehen

Wieder einmal ein Gespräch, das meine Meinung festigt. Bin grade mit jemandem aus dem Verein aneinander geraten und ich denke, dieser Streit hat mich im Grunde nur dadrin bestätigt, dass ich nicht mehr lange Mitglied bleiben werde. Und auch dadrin, dass mein Leben sich nur noch am Rand um Basketball dreht. Ich denke, das wurde mir jetzt richtig bewusst, vor allem wenn ich mir Kathi anschaue. Und ich kann ehrlich sagen, ich bereue es nicht Und doch fühle ich mich scheiße, so schwach. Ich kann einfach nicht mehr...

Pause!!! Rewind...

5.11.06 14:32


Eine nachdenkliche Nachwanderung

Ich habe Angst. Eben bin ich spazieren gegangen, einfach weil ich es zu Hause nicht mehr ausgehalten habe. Mir schwirren soviele Gedanken im Kopf rum, dass ich nicht weiß wohin mit ihnen. Und ja ich habe Angst. Na, vielleicht ist Angst das falsche Wort... ich mache mir Sorgen. Ich will für meine Freunde da sein, aber merke das ich es nicht kann. Ich will, jetzt da ich meine größte Last mehr oder weniger los geworden bin, auch die Anderer tragen. Doch merke ich wie ich darunter verschwinde, wie sie mich erdrückt. Das Problem damit ist, dass ich nicht untätig dastehen kann, ich muss mich doch erdrücken lassen. Ich kann den Gedanken nicht ertragen jemanden allein zu lassen, um mir selbst zu helfen. Das könnte ich nicht und würde ich demnach auch nie tun. Es erwartet niemand von mir... ausser ich selbst.

4.11.06 01:15


31-10-06

Es ist wieder einmal Nacht und ich habe keine Lust zu schlafen, weil ich weiß, dass ich sowieso nicht durchschlafe. Ich überlege, ob ich vielleicht noch eine Tiefkühlpizza in den Ofen schieben soll, aber kurz vor zwei ist selbst für mich zu spät. Jedenfalls heute. Von hier drinnen kann ich nicht den schönen Sternenhimmel sehen. Ich liebe solche klaren, kalten Nächte. Draußen kann man schon den Atem sehen und trotzdem zieht es mich raus, um die Sterne zu bewundern. Warum geht von ihnen so eine Faszination aus? Dabei sind sie nichts weiter als riesige Gasbälle!

Wir sind schon verrückt. Die einen quälen sich selbst, weil sie dadurch das Gefühl haben am Leben zu sein, obwohl sie im Grunde nur irgendwas fühlen wollen. Andere ersticken in ihrem Selbstmitleid und verpassen somit was um sie rum geschieht. Dann gibt es noch die, welche Isolation als Lösung ansehen, die sich damit jedoch nur selbst kaputt machen. Und dann gibt es jene, denen es wirklich schlecht geht. Sei es durch Krankheiten, physisch oder psychisch, als auch wegen der Probleme ihrer Freunde. Sobald man eine Teilverantwortung für einen Freund übernimmt, kann es einem nicht mehr egal sein wie es ihm/ihr geht. Zwangsläufig ziehen harte Probleme einen auch mit runter. Nur gilt dabei wahrscheinlich der Spruch, geteiltes Leid ist halbes Leid. Selbstmitleid ist ein Schlag ins Gesicht für Leute denen es wirklich schlecht geht...

1.11.06 02:04


Seinem Freund sollte man sich nie verpflichtet fühlen.
Man ist nur ganz einfach für ihn da, wenn er dich braucht!

28.10.06 15:52


We'll see...

Mir erscheint mein Leben im Moment wie ein undurchdringliches Chaos, eins von der gemeinen Sorte, die einen immer unterkriegen will. I can't sleep at night, I can't sleep during the day. I have difficulties concentrating on things I dislike as well as on things I like. Everything seems to be rather surreal, without form, like seeing the world through the surface of water. Everythings blurred, you can't see clearly with all the foggy substance surrounding you, keeping you from grasping objects and people. Alles verändert sich ohne mein Zutun, und vor allem ohne, dass ich erkennte zu was es sich verändert. Die Welt erscheint bösartig, sogar schadenfroh mit all ihren bunten, unerkennbaren Formen.
Heute ist ein Tag an dem ich körperlich am Ende bin. Zu wenig Schlaf, Schule, Sport und zum krönenden Abschluss ein Spiel. Ich fühle mich ausgelaugt und frage mich wie ich den Rest der Woche überstehen soll. Wenigstens morgen zur dritten, was wahrscheinlich keineswegs hilft um mich wieder auf die Beine zu stellen.
I forgot. Zum angeknacksten körperlichen Wohlbefinden kommt ein psychischer Erfolg, oder sowas in der Art. Eigentlich kann ich noch nicht beurteilen ob es ein Erfolg oder das Ende einer Freundschaft ist, aber zum ersten Mal seit bestimmt einem Monat mache ich mir dahingehend wieder Hoffnungen. Nicht zu große, wir werden sehen. Ich halte mich an dem Gedanken fest, dass es nicht schlimmer werden kann. Aber wie gesagt, wir werden sehen...
26.10.06 22:12


25-10-06

Hatte mal wieder einen Traum an den ich mich erinnert habe. Wir waren in Annis Auto. Anni ist nicht selbst gefahren sonder ihr Vater... naja und ihr zweiter Gang funktionierte nicht, das hieß man musste den immer überspringen. Ihr Vater ist zuerst damit überhaupt nicht klar gekommen, aber Anni, die auf dem Beifahrersitz saß hat nur gelacht. Wir sind dann durch den Kreisel in Heeren gefahren, wobei der irgendwie anders aussah. Ich gehe davon aus, dass wir Töphi abholen wollten. Ich weiß nicht mehr wer, aber es saßen noch Leute mit mir hinten im Auto.

Schon wirsch...

26.10.06 14:27


[eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de!

Du benötigst ein Passwort, um das Weblog lesen zu können.
Passwort:
Gratis bloggen bei
myblog.de